Die Neckarpromenade zeigt, dass Integration möglich ist

Ohne jede Unterstützung seitens der Politik leben hier viele Kulturen und soziale Schichten zusammen, und das, fast ohne intensive Probleme. Wir sind der offenste Stadtteil Mannheims. Gemeinsam werden wir die überschaubaren kriminellen Themen lösen, die sich im Rahmen unsere Lage und der bekannten Drogenproblematik entwickeln.

Wir plädieren für eine Unterstützung durch Streifenfahren der Polizei, eine Ausweitung der Security und Installation von Überwachungskameras im größten Parkhaus Mannheims und in der am dichtesten besiedelten Fläche Mannheims. Der Zeitpunkt wird kommen, an dem die Politiker das erkennen, ich wünsche es.

Die Servicezentrale Laris leistet, leider nur noch für die Garage und die Terrassenhäuser, hervorragende Arbeit.

Die Interessengemeinschaft wünscht sich ein gesamtes Management für alles durch die Laris: dann werden wir den Beweis antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.